Dillenburg (Hessen), 01.09.2018

Fünf Mal Silber bei Leistungsabzeichen

Gleich fünf Junghelferinnen bzw. Junghelfer der THW-Jugend Obernburg legten am 01.09.2018 in Dillenburg (Hessen) erfolgreich die Prüfung zum Leistungsabzeichen der THW-Jugend in der Stufe Silber ab.

Leistungsabzeichen der THW-Jugend in Silber

Die jungen THWler musste zahlreiche Aufgaben rund ums THW lösen. Zunächst stand eine Theorieprüfung auf dem Programm. Fragen zum THW aber auch Allgemeinwissen galt es richtig zu beantworten.

Der praktische Teil umfasste dann das Zusammenstecken von zwei Leiterteilen und das Einhängen eines Klappkloben. Außerdem das Anlegen eines Druckverbandes und das Einbinden eines Verletzten auf eine Trage. Das Wissen in Stiche und Bunde wurde beim Bockschnürbund abgefragt. Weiterhin musste Beleuchtung aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Abgerundet wurden die praktischen Aufgaben durch Kartenkunde, Holzbearbeitung und die Inbetriebnahme eines Mehrzweckzuges. Die Zusammenarbeit im Team galt es dann bei dem Bau einer "Leonardo Brücke" unter Beweis zu stellen.

Das Leistungsabzeichen der THW-Jugend wird in den Stufen Bronze, Silber und Gold verliehen.


  • Leistungsabzeichen der THW-Jugend in Silber

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: