Obernburg, 23.12.2000

Bergung eines Tresors

Die Polizeiinspektion Obernburg alarmierte das THW Obernburg am Tag vor Weihnachten zur Bergung eines Tresors.

Bergung eines Tresors durch Helfer des THW Obernburg

Nach einem Überfall auf einen Supermarkt in der Nacht zuvor musste aus einem Bach ein Tresor für die Polizei geborgen und sichergestellt werden. Mittels Seitwinde und schiefer Ebene wurde der beschädigte Tresor aus dem Gewässer gezogen und an die Polizei übergeben.

Es waren zehn Helfer mit dem Gerätekraftwagen 1 (GKW 1), einem Mannschaftslastwagen (MLW) und dem LKW Ladebordwand im Einsatz.


  • Bergung eines Tresors durch Helfer des THW Obernburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: