09.11.2019

Bewusst gerutscht für mehr Sicherheit

Das THW Obernburg und die Feuerwehren Trennfurt und Kleinwallstadt haben an diesem Wochenende gemeinsam an einem Fahrsicherheitstraining beim ADAC in Gründau teilgenommen. Der Schwerpunkt des Trainings lag dabei auf besonders brenzligen Situationen, die vor allem mit den großen Einsatzfahrzeugen des Ortsverbands zu unschönen Folgen führen können. Aber nicht nur die LKW’s, sondern auch die Kleintransporter oder PKW’s wollen sicher gefahren werden. Daher führte der Ortsverband seinen gesamten Fuhrpark aufs „Glatteis“.

Alle Teilnehmer haben neue Erkenntnisse gewonnen, wie sich „Ihr“ Fahrzeug bei rutschigem Fahrbahnbelag verhält und waren am Ende des Tages absolut überzeugt, dass dieses Fahrsicherheitstraining eine sehr sinnvolle Sache ist, die eine Menge Spaß gebracht hat.

Wir bedanken uns bei unseren Freunden von den Feuerwehren Trennfurt und Kleinwallstadt für einen tollen Tag und beim ADAC für ein super Training! Gerne wieder.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: