Trennfurt, 25.11.2017

Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr in Trennfurt

Das THW Obernburg nahm am 25.11.2017 an einer Übung der Feuerwehr in Trennfurt teil. Es wurde eine Explosion im Bauhof Trennfurt angenommen. Es kam dabei zu einem Brand und einem Gebäudeeinsturz.

Rettung einer eingeklemmten Person

Die Aufgabe des THW Obernburg war u.a. die Rettung von drei verletzten Personen. Eine Person war unter einem Gabelstapler eingeklemmt und musste mit Rettungsgerät befreit werden. Die beiden weiteren waren zunächst vermisst und wurden durch die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Trennfurt gesucht. Die Rettung der weiteren verletzten Personen erfolgte über Leitern durch das THW Obernburg. Im Einsatz waren der Gerätekraftwagen 1 und der Mehrzweckkraftwagen. Geführt wurden die Bergungstrupps des THW Obernburg durch den Zugtrupp unter der Leitung von Zugführer André Stark.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Trennfurt für die Einladung zur Übung und die sehr gute Zusammenarbeit.


  • Rettung einer eingeklemmten Person

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: