Erlenbach OT Mechenhard 25.08.2002

Notstromversorgung für Wasserhaus

Ein defekter Trafo machte es notwendig, dass das Wasserhaus von Mechenhard über einen Zeitraum von acht Tagen mit Notstrom versorgt wurde.

Das THW Obernburg stellte hierfür die notwendigen Aggregate bereit und war mit fünf Helfern, dem MLW 3 to der FGr Infrastruktur und der Netzersatzanlage 61 kVA zur Unterstützung der Feuerwehr Erlenbach im Einsatz.



OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: