Erlenbach, 03.11.2000

Ölunfall in Schiffswerft Erlenbach

Aus dem Motorraum eines Schiffes liefen etliche Liter Motoröl in den Main. Das THW Obernburg musste gemeinsam mit den Feuerwehren das Öl auf dem Wasser mittels Ölbindeflies aufnehmen und Unterstrom das Ufer mit Booten nach weiteren Verunreinigungen absuchen.

Ölschadensbekämpfung auf dem Main bei Erlenbach

Im Einsatz waren 15 Helfer des THW Obernburg mit dem Gerätekraftwagen 1 (GKW 1), dem Gerätewagen (GW) Ölschaden, dem LKW MAN gl. 7t, dem MLW IV, einem Mehrzweckboot, einem Schlauchboot und dem PKW OV. Weiterhin waren im Einsatz die Polizeiinspektion Obernburg und die Feuerwehren aus Obernburg, Erlenbach und Wörth.


  • Ölschadensbekämpfung auf dem Main bei Erlenbach

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: