Obernburg, 06.04.2019

THW-Minis basteln einen GKW und gehen auf Erkundung

Die Jungen und Mädchen unserer Mini-Gruppe bastelten bei ihrer Ausbildung am 06.04.2019 einen eigenen THW-Gerätekraftwagen aus Holz. Außerdem übten die kleinen Helferinnen und Helfer den Umgang mit Karte und Kompass, um anschliessend auf Erkundung zu gehen.

THW-Minis bei der Kartenkunde

Mit viel blauer Farbe, einer Laubsäge und Schleifpapier entstanden bei der Mini-Gruppenausbildung zahlreiche THW-Gerätekraftwagen. Diese wurden von unseren Kids mit Rollläden und Blaulicht bestückt. Nach der Ausbildung "rollten" die neuen THW-Fahrzeuge auf direktem Weg in die Kinderzimmer unserer Mini-Helfer.

Wo ist Norden, Süden, Westen oder Osten? Mit Kompass und Karte näherten sich die kleinen Helferinnen und Helfer den Fragen der Kartenkunde an. Jeder suchte auf großen THW-Karten sein eigenes Zuhause und die dazu passenden Koordinaten heraus. Der Kompass half dabei, die richtige Himmelsrichtung zu finden. Passend zu den Himmelsrichtungen malten alle Kinder ein Bild, das dann mit nach Hause genommen werden konnte.

Als dritter Teil der Ausbildung bekamen die Minis gezeigt, wie man sich in unbekanntem Gelände richtig sichert und dann erkundet.

Voll bepackt mit vielen neuen Eindrücken und einem eigenen GKW aus Holz, wurden unsere kleinsten THW'ler nach drei Stunden Ausbildung von ihren Eltern abgeholt.


  • THW-Minis bei der Kartenkunde

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: