Obernburg am Main, 09.12.2018

Traditionelles Lakefleischessen

Jährliches Lakefleischessen

Am 08.12.2018 fand wieder unser traditionelles Lakefleischessen in der Unterkunft statt. Besonders gefreut, hat uns die rege Teilnahme an diesem Tag. Vielen Dank dafür. Wir möchten uns auch sehr herzlich bei jedem bedanken, der bei der Organisation, dem Auf- und Abbau geholfen hat.

Gestartet wurde mit der Versammlung der Helfervereinigung, die vom ersten Vorsitzenden der THW Helfervereinigung Obernburg e. V. Wolfgang Zöller, MdB a.D., eröffnet wurde. Neben einem kurzen Jahresrückblick durch unseren Ortsbeauftragten Joachim Stark, dankte er Zugführer Andre Stark, der sich nach 21 Jahren neuen Aufgaben widmet und seit 01.11.2018 die Funktion des stellvertretenden Ortsbeauftragten ausführt. Anschließend konnten vier Helfer des Ortsverbandes für ihren langjährigen Einsatz geehrt werden. Wir gratulieren Marcel Kirchgäßner und Markus Weinkötz für 20 Jahre, Benedikt Heyder für 25 Jahre und Ulli Knetchel für 30 Jahre ehrenamtliches Engagement. Auch die Umstrukturierung des Ortsverbandes wurde vom OB angesprochen und erläutert. Hier ist das Ziel, den OV fit für die Zukunft zu machen und gemeinsam mit den Führungskräften weiterzuentwickeln. Im Anschluss gab es den Bericht des ersten Vorsitzenden Wolfgang Zöller, der Ortsjugendleiterin Luisa Stark, des Kassiers Thorsten Rittger (in Vertretung von Andre Stark) und der Kassenprüfer Roland Hain und Volker Marquart. In der folgenden Aussprache konnten Fragen zu den jeweiligen Berichten gestellt werden. Nachdem der Beschaffungs- und Rückstellungsplan vorgestellt und beschlossen wurde, ging es über in den gemütlichen Teil – das Lakefleischessen wurde eröffnet.

Mit guter Stimmung und wieder mal perfekt zubereitetem Lakefleisch, ließ es sich bis in die Abendstunden ganz entspannt aushalten.


  • Jährliches Lakefleischessen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: