Obernburg, 02.02.2019

Unsere Mini-Gruppe startet ins neue Ausbildungsjahr

Am 02.02.2019 startete die Mini-Gruppe des THW Obernburg ihr neues Ausbildungsjahr. Die Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren lernten die wichtigsten Stiche und Bunde im THW kennen.

Unter der Leitung von Ramona Bauer wurden Mastwurf, Doppelstich sowie einfacher und doppelter Ankerstich geübt. Als Höhepunkt der Veranstaltung durften sich die Kinder auf einer Krankentrage fixieren lassen. Eine einfache aber sichere Methode, um verletzte Personen in unwegsamen Gelände zu transportieren.

Nach einer kleinen Verschnaufpause mit frischem Obst und warmen Tee ging es für die Minis zum zweiten Teil der Ausbildung. Die neu erlernten Stiche und Bunde wurden im "Kleinformat", mittels Bindfaden und handlichen Rundhölzern, ein weiteres Mal geübt. Damit konnte jeder am Ende der Ausbildung seine eigenen Knoten mit nach Hause nehmen – und dort natürlich fleißig weiter üben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: