Kleinwallstadt, 06.07.2017

Unterstützung bei Brandbekämpfung

Zur Unterstützung der Feuerwehr bei der Brandbekämpfung im Industriegebiet Kleinwallstadt wurde in der Nacht vom 05. auf den 06.07.2017 auch das THW Obernburg alarmiert.

WLF des THW Obernburg im Einsatz

Mit einem Wechselladerfahrzeug (WLF) und dem Abrollbehälter Wasser 8.000 l unterstützten die THW-Helfer die Löschwasserversorgung der Feuerwehr. Außerdem war ein THW-Fachberater in der Einsatzleitung der Feuerwehr präsent.

Das Feuer konnte durch die Wehren der umliegenden Gemeinden schnell unter Kontrolle gebracht werden. Es waren u.a. die Feuerwehren aus Kleinwallstadt, Sulzbach, Elsenfeld, Obernburg, Erlenbach, Hofstetten, Hausen und Wörth vor Ort. Bei dem Brand wurde ein Mitarbeiter der betroffenen Firma verletzt.

Im Einsatz für das THW Obernburg waren 5 Helfer mit dem Wechselladerfahrzeug 1 (WLF 1) und dem Abrollbehälter (AB) Wasser.


  • WLF des THW Obernburg im Einsatz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: