Sulzbach, 06.12.2002

Verkehrsunfall mit Gebäudeschaden

Nach einem nächtlichen Verkehrsunfall am 06.12.2002, in der Sulzbacher Hauptstraße musste die Außenmauer eines Gebäudes durch das THW Obernburg gesichert werden.

Verkehrsunfall mit Gebäudeschaden

Die Mauer einer Scheune wurde durch den Aufprall eines Pkw auf einer Fläche von ca. 2 Quadratmeter durchbrochen. Der Pkw erlitt Totalschaden, die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Da durch das Loch in der Scheunenwand die Mauer einzustürzen drohte wurde das THW Obernburg alarmiert, um die Mauer abzustützen und gegen einen möglichen Einsturz zu sichern. Der bei dem Unfall angerichtete Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 20 000 EUR. 

Im Einsatz waren 12 Helfer mit einem Kombi, dem GKW I, dem LKW 7t gl und dem MLW 2t.


  • Verkehrsunfall mit Gebäudeschaden

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: