Obernburg, 20.01.2018

Jugendgruppe baut Kombinationssteg

Die erste Ausbildung der Jugendgruppe im neuen Jahr stand unter dem Motto "Stegebau". Gemeinsam mit dem Betreuerteam wurde ein Kombinationssteg gebaut.

Bau eines Kombinationsstegs

Der Steg bestand aus drei verschiedenen Teilen. Einem Bereich aus Holz, einem aus Teilen des EGS und einem weiteren aus Fässern. Der erste Teil wird auch als China- oder Trümmersteg bezeichnet. Die Junghelferinnen und Junghelfer mussten Zweiböcke binden und Bretttafeln erstellen. Der zweite Teil bestand aus Teilen des Einsatzgerüstsystems (EGS). Mit diesen wurde eine Plattform errichtet. Ausgehend von dieser wurde als dritter Teil eine schwimmende Konstruktion aus Fässern gebaut.

 

 


  • Bau eines Kombinationsstegs

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: