Obernburg, 10.03.2018

Leistungsabzeichen: Bronze für Obernburger Junghelferinnen

Zwei Junghelferinnen unseres Ortsverbandes haben am 10.03.2018 erfolgreich ihre Prüfung zum Leistungsabzeichen der THW-Jugend in Bronze bestanden.

Prüfung zum Leistungsabzeichen der THW-Jugend in Bronze erfolgreich bestanden.

Gemeinsam mit drei weiteren Prüflingen aus den Ortsverbänden Gerolzhofen und Neunburg vorm Wald haben unsere beiden Junghelferinnen Nina und Lilly die Prüfungen in Theorie und Praxis bestanden.

Neben 10 theoretischen Fragen rund um das THW mussten die Prüflinge einen Verletzten sicher auf eine Trage binden, Holzwerkzeug korrekt zuordnen und eine Metallstange sauber absägen. Auch war ihr Wissen zu Stiche und Bunde gefragt. Mittels Kreuz- und Bockschnürbund wurde ein Zweibock als "laufendes A" gebunden. Im Rahmen einer Teamaufgabe aller fünf Prüflinge war dann eine bestimmte Distanz auf dem Hof der THW Unterkunft zurückzulegen.

Ausgerichtet wurde die Prüfung durch den Ortsverband Obernburg. Die Leitung hatte Ralf Debes (ZTrFü TZ).

Das Leistungsabzeichen der THW-Jugend wird in den Stufen Bronze, Silber und Gold verliehen. Je nach Alter können die Junghelferinnen und Junghelfer dieses ablegen.

 

 


  • Prüfung zum Leistungsabzeichen der THW-Jugend in Bronze erfolgreich bestanden.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: