Elsenfeld, 07.08.2004

THW Obernburg im Einsatz nach starkem Unwetter

Sintflutartige Regenfälle gingen am Samstag den 07.08.2004 über einem Teil des Altlandkreises Obernburg nieder. Besonders betroffen von dem Unwetter waren Elsenfeld, Obernburg und Mömlingen. Das THW Obernburg wurden zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehren alarmiert.

Beseitigung von Unwetterschäden (Fotos: Main Echo/THW)

Alleine im Ortsbereich von Elsenfeld mussten 48 Einsätze abgearbeitet werden. Auf den Ortsdurchgangsstraßen und auf der Mainbrücke stand das Wasser zeitweise bis zu einem halben Meter hoch. Neben den Feuerwehren aus Elsenfeld, Rück-Schippach und Eichelsbach wurde auch das THW Obernburg zur Unterstützung alarmiert.

Aufgabe des THW war es mehrere vollgelaufene Kellerräume auszupumpen. Im Einsatz waren  20 Helfer mit dem MTW, dem GKW 1, dem MLW FGr WP, dem GW Ölschaden und dem LKW 7 to.


  • Beseitigung von Unwetterschäden (Fotos: Main Echo/THW)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: