Obernburg, 09.05.2003

Transport von Trinkwasser

Nach einem Rohrbruch der Versorgungsleitung zwischen Wasserhaus und Hochbehälter transportierte der THW Ortsverband Obernburg in der Zeit vom 09.05. bis 10.05. gemeinsam mit den Feuerwehren aus Obernburg, Eisenbach, Mömlingen und Wörth Trinkwasser vom Wasserhaus zum Hochbehälter.

Transport von Trinkwasser mit dem WLF

Mit einem Tankbehälter für das Wechselladefahrzeug, welcher uns freundlicherweise von der Feuerwehr Großheubach zur Verfügung gestellt wurde, konnte bei jeder Fahrt 4.600 Liter Trinkwasser zum Hochbehälter transportiert werden. 

Im Einsatz waren 6 Helfer mit einem MTW und dem WLF mit dem AB Wasser der FFW Großheubach.


  • Transport von Trinkwasser mit dem WLF

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: