Klingenberg OT Trennfurt, 22.07.2017

Unterstützung WIKA-Staffelmarathon

Das THW Obernburg unterstützte am 22.07.2017 den 12. WIKA-Staffelmarathon durch den Bau eines Stegs aus Teilen des Einsatzgerüstsystems (EGS) und der Schaffung eines Rettungswegs für den Rettungsdienst.

Unterstützung des WIKA-Staffelmarathon

Bereits seit mehreren Jahren unterstützen die Helferinnen und Helfer des THW Obernburg den jährlich stattfindenden WIKA-Staffelmarathon.

Durch den Bau eines Stegs aus Teilen des Einsatzgerüstsystems (EGS) über einen kleinen Graben wird der schnelle Zugang zur Ersten-Hilfe-Stelle des Roten Kreuzes sichergestellt. Außerdem hatten die THW-Helfer den Auftrag Teile der Leitplanke zu demontieren, um einen Rettungsweg für den Rettungsdienst zu schaffen.

Unter der Leitung des Gruppenführers der Bergungsgruppe 1 wurde der Auf- und Abbau von EGS-Steg und Rettungsweg durch die Helferinnen und Helfer des THW Obernburg durchgeführt.


  • Unterstützung des WIKA-Staffelmarathon

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: